Begabte Violistin und Dirigentin

Burgi Vötterl: Chorleiterin

Chorleiterin seit 2000

Nach ihrem Großonkel Prof. Sepp Dengg und ihrem Vater Prof. Harald Dengg übernimmt Mag. Burgi Vötterl im Jahr 2001 den Salzburger Volksliedchor als Dirigentin. Sie bereitet den Chor für das Salzburger Adventsingen mit Dirigenten Herbert Böck vor und spielt im Orchester des Adventsingens Violine. Burgi Vötterl unterrichtet am Musikum und im Musischen Gymnasium Salzburg die Fächer Violine, Streichorchester und Chor.