Hirtenkinder-Casting

Ein Job als Hiatamadl bzw. Hiatabua beim Salzburger Adventsingen ist heiß begehrt. Um die in die wohlverdiente „Hirtenpension“ verabschiedeten Hirtenkinder nachzubesetzen, wurde auch heuer wieder ein Casting durchgeführt.

Von zahlreichen Bewerberinnen und Bewerbern wurden 12 Kinder in die engere Auswahl einbezogen und auf „Herz und Nieren“ für ihre Eignung getestet. Eigentlich wären alle als Hirtenkinder geeignet gewesen. Die Juroren Daniela Meschtscherjakov, Hildegard Stofferin, Gudrun Köhl-Korbuly, Hans Köhl, Simon Haitzmann und Markus Helminger hatten die Qual der Wahl, von den großartigen Kindern die vier Besten auszuwählen, die heuer ihr aufregendes Debüt beim Salzburger Adventsingen feiern werden.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.