Die CD zum Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus 2018

"Stille Nacht"

CD Salzburger Adventsingen 2018

Stille Nacht! Heil’ge Nacht!
Nach dem Ende der schrecklichen Napoleonischen Kriege und den großen Umbrüchen im Zuge der Säkularisation kirchlicher Güter schufen Joseph Mohr (Text 1816) und Franz Xaver Gruber (Melodie 1818) vor 200 Jahren ein schlichtes, einfaches Lied zur Weihnacht, das sich zum meistgesungenen Friedenslied der ganzen Welt entwickelte. Es wurde zum Synonym der christlichen Friedensbotschaft und einer menschlichen Sehnsucht nach Ruhe, Geborgenheit und inneren Frieden.

Mit dem Salzburger Adventsingen 2018 wird die Entstehungsgeschichte im geschichtlichen Kontext jener Zeit erlebbar. Es ist eine dankbare Reverenz an Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber für ihr Lied, das uns allen zum Geschenk wurde. Mit über 150 Sängerinnen und Sängern, Musikantinnen und Musikanten, Solistinnen und Solisten, Schauspielerinnen und Schauspielern. Die Salzburger Hirtenkinder werden mit ihrer erfrischenden Unbekümmertheit wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis. Vertraute, von Generation zu Generation überlieferte alpenländische Lieder und Weisen werden im Einklang mit neuen kompositorischen Werken zu einem neuen, für das Salzburger Adventsingen charakteristischen




Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.