Freunde des Salzburger Adventsingens

Herzlich willkommen

im Freundeskreis!

Unser Verein, die „Freunde des Salzburger Adventsingens", bekundet seine aussergewöhnlich große Verbundenheit mit dem Salzburger Adventsingen. Zudem unterstützen wir die heimische Volkskultur. Hauptförderziel ist neben der Bewahrung des überlieferten Kulturgutes vor allem dessen innovative Weiterentwicklung.

"Was Sie und alle daran Beteiligten uns allen sozusagen auf den vorweihnachtlichen Gabentisch legen, verdient Respekt und Anerkennung: Eine Sonderveranstaltung, die eigentlich an die Länge der eigentlichen Aufführung heranreicht… Eine unschätzbare Ergänzung zur Aufführung, die ich nicht mehr missen möchte."

- Aus dem Brief eines Vereinsmitgliedes zur Matinee des Salzburger Adventsingens an den Gesamtleiter Hans Köhl -

Die Salzburger Adventsingen Fan-Card

Ihr Ticket zu zahlreichen Vorteilen


Sie sind glühender Fan des Salzburger Adventsingens?

Dann beantragen auch Sie unsere "Salzburger Advent Fan-Card" und sichern Sie sich zahlreiche exklusive Vorteile!


Salzburger Adventsingen Ticket

Als Vereinsmitglied werden Sie bei der Kartenvergabe bevorzugt behandelt.

Exklusiv - Veranstaltungen
Sie werden exklusiv zu den Veranstaltungen des Vereins eingeladen, wie etwa zur jährlichen feierlichen Adventsingen-Matinee im Großen Festspielhaus in Salzburg

Vereins-Publikationen
Sie erhalten alle Vereins-Publikationen kostenlos zugesendet, zum Beispiel das halbjährlich erscheinende  Magazin des Vereins.

Vergünstigungen bei Ihrem Einkauf im Salzburger Heimatwerk
Beim Einkauf erhalten Sie mit Ihrer persönlichen Heimatwerk Stammkunden-Karte attraktive Sonderkonditionen.

Jubiläumsgeschenk
Langjährige Vereinszugehörigkeit wird mit einer besonderen Ehrung gewürdigt.


Freunde des Salzburger Adventsingens

Ein Verein im Portrait

Viel Lob für einen „Freundeskreis“ der besonderen Art!
1984 aus der Taufe gehoben, zählt der Verein „Freunde des Salzburger Adventsingens“ heute rund 800 Mitglieder und Förderer, die damit ihre außergewöhnlich große Verbundenheit zum Salzburger Adventsingen bekunden. Dabei macht die Freundschaft keineswegs an den Toren Salzburgs halt. Über den Daumen gepeilt, kommt ein Drittel der „Freunde“ aus Österreich und rund zwei Drittel aus Deutschland. Sogar in der Schweiz und in Lichtenstein kann sich der Freundesverein über eine kleine Anhängerschar freuen.

Was macht der Verein „Freunde des Salzburger Adventsingens“?
Nomen est omen. So ist es naheliegend, dass das Salzburger Adventsingen im Mittelpunkt des Vereinsinteresses steht. Besondere Wertschätzung und somit auch Unterstützung wird im Besonderen auf die Ganzjahres-Ausbildung der Hirtenkinder gelegt. Sie sind ja die Lieblinge des Publikums und so auch des Freundeskreises. Nach Möglichkeit werden auch volkskulturelle Projekte, die im Naheverhältnis zum Salzburger Adventsingen stehen, finanziell unterstützt und gefördert.

Die Adventsingen-Matineen
Bereits im Dezember 1990 bescherte der Verein anlässlich des 70. Geburtstages von Prof. Wilhelm Keller, dem langjährigen Komponisten des Salzburger Adventsingens,  allen „Freunden“ erstmals ein Geschenk besonderer Qualität. Im Großen Festspielhaus wurde im Rahmen einer Adventsingen-Matinee das Weihnachtsoratorium „Adventus Domini“ von Wilhelm Keller uraufgeführt. Die immer am ersten Sonntag im Advent stattfindende vormittägliche Feierstunde im Großen Festspielhaus gehört seither zu den besonderen Erlebnissen aller Adventsingen-Freunde. Nur hier ist die Möglichkeit gegeben, einen tieferen Einblick zum jeweiligen Werk zu erhalten, den Gedanken und Beweggründen der Künstlerinnen und Künstler zu folgen und somit einen immer wieder unvergesslichen Blick hinter die Kulissen zu bekommen.  

Besondere Wertschätzung
Viele Mitglieder halten dem Verein bereits seit Jahrzehnten die Treue, nicht selten sogar generationsübergreifend. Für uns ein besonderes Zeichen der Wertschätzung dieses bunten Freundeskreises und seines Salzburger Adventsingens. So gibt es mittlerweile einige wenige Protektoren und eine stattliche Anzahl an Ehrenmitgliedern und Ausgezeichnete für langjährige Mitgliedschaft. Ihnen allen gebührt Lob und Dank in besonderer Weise!

Der aktive Vereinsvorstand

Impressionen

Hinter den Kulissen des Freundeskreises

Salzburger Adventsingen 2017

01.12.2017 - 17.12.2017

Aufführungsbeginn: Freitag 19:30 Uhr, Samstag und Sonntag 14:00 und 17:00 Uhr
Dauer der Veranstaltung ca. 2 Stunden, keine Pause

So finden Sie uns

Ticketservice Salzburger Adventsingen
Salzburger Heimatwerk - Neue Residenz
A-5010 Salzburg, Residenzplatz 9

+43 (0)662 843 182
sbg.adventsingen@heimatwerk.at

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr

Routen planen:

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.